“Für Kohle Popp’ich Oma” zeigt fette alte Frauen, die einfach keinen Mann abbekommen, aber es gibt Kerle, die lassen sich für Sex bezahlen. Mit einem Frauen-Stammtisch fängt es an und die ausgehungerten Frauen wollen alle etwas von dem Mann abhaben, aber den gibt es nur gegen Bezahlung. Da nur eine der drei fetten Omas bezahlt, darf auch nur sie mit ihm bumsen und bekommt es lange in ihre dicke Muschi. So geil, dass sie ins schwitzen kommt. In der nächsten Szene ist ein romantisches Abendessen mit einem Mann vom Escort-Service angesagt, aber auch hier kostet Sex extra! In der dritten Szene lässt sich der Barkeeper bezahlen, damit die fette Frau mal seinen Schwanz lutschen darf. Es bleibt natürlich nicht bei “nur” blasen und es wird in der Kneipe gebumst.

5.691 gesehen
Kategorie: Porno