In einem Motel werden heiße Aufnahmen mit Granny Anastasia gemacht und schon zu beginn des Videos sitzt die vollbusige Blondine auf einem Vibrator und wärmt sich auf. Dazu bekommt sie noch einen Pimmel von einem jungen Kerl, den sie dabei blasen darf. Als das Stopfen ihrer Muschi losgeht, kann man geile Geräusche hören. Es ist kein “Schmatzen” wie man es von feuchten Spalten gewohnt ist, sondern eher ein “Furzen”. Und ihre Muschi furzt jedes Mal wenn er seinen Pimmel darin versenkt. Wenn er ihn komplett herauszieht, bleibt das Loch von Anastasia offen stehen!

4.114 gesehen
Kategorie: Porno