Gelangweilt sitzt der Bub vor dem Fernseher, während die Mutti neben ihm am bügeln ist. Als er zu ihr herüber schaut, fallen ihm die langen Beine, die in Strümpfe gepackt sind auf und auch das Mutti etwas nach vorne gebeugt ist und er somit ihren Slip sehen kann. Das ist ein interessanter Anblick, bei dem schon von alleine sein Pimmel in der Hose zu wachsen beginnt. Er holt ihn heraus und geht weiter runter, damit er eine besser Sicht zwischen Mutti’s Beine hat. Das er sich einen wichst, bemerkt die Mutter und stellt sich mit gespreizten Beinen vor ihn! Den kurzen Rock zieht sie hoch, den Slip zur Seite und lässt ihn an der haarigen Muschi lecken. Sein Pimmel wird steif, wie noch nie zuvor und diesen versenkt er in dem warmen und feuchten Schlitz der Mutter. Er muss bei Mutti ziemlich schnell spritzen und beendet es mit einer Arschbesamung!

12.490 gesehen
Kategorie: Porno