Deutsche Hausfrauen lassen sich keine Chance entgehen um zu verhandeln. Sei es bei einem Möbelverkäufer, der 30% Nachlass für heißen Sex gibt, ein Anwalt, der auch gerne mit dem Preis runter geht, nachdem er den reifen Schlitz seiner Mandantin bearbeitet hat. Oder ein Gärtner, der zur Strafe wegen seiner Verspätung es dem Weib besorgen muss. Es wird aber auch mit dem Vermieter gebumst, nachdem drei Monate keine Miete gezahlt wurde. Eine Mutter bekommt es in ihre stark behaarte Lustspalte, nachdem sie mal etwas anderes erleben möchte, als nur Hausarbeit!

9.009 gesehen
Kategorie: Porno